Über


Liaison à faire wurde 2012 von Lena Tempich in Bochum gegründet und war dort in der Freien Theaterszene aktiv. Seit 2018 lebt und arbeitet sie wieder in ihrer Heimatstadt Berlin, bleibt dem Ruhrgebiet aber weiterhin verbunden.

 

Liaison à faire realisiert in Kooperation mit verschiedenen KünstlerInnen performative Arbeiten für Kinder und Erwachsene.

Liaison à faire arbeitet interdisziplinär mit Bewegung, Musik, Text und Video. Die Arbeiten zeichnen sich auch durch eine visuelle und poetische Sprache aus.

 

Lena Tempich ist ausgebildete Tanzpädagogin, Somatic Movement Art Trainerin und Figurenspielerin.

Als Dozentin leitet sie Kurse in Kreativem Kindertanz, freier Bewegung und Tanztheaterprojekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.