Mit labsa e.V. aus Dortmund verbindet die Kompanie liaison à faire eine langjährige künstlerische Freundschaft. Lena Tempich und Emilia Hagelganz haben in zahlreichen Performances zusammen performt.

Mit dem Transnationalen Ensemble Labsa geht die vielseitige und vielköpfige, spannende und musikalisch- tänzerisch- theatrale Reise weiter...

 

Die Schule der Bewegung bietet Workshops für Amerta-Movement an, eine Art der freien Bewegung, die Wissen verschiedener Kulturen in sich vereint. Für Suchende, die bereit sind in sich zu finden.

 

Bei Tanz im Laden in Essen unterrichtet Lena Tempich Kreativen Kindertanz. Eine sehr erfüllende Aufgabe in einem tollen Team an einem offenen und kreativen Ort. Es bietet ein vielseitiges Tanz-und Bewegungsprogramm für Kinder und Erwachsene.

 

Das FreieKunstTerritorium in Bochum- ein Ort des freien künstlerischen Geistes, den es nicht mehr gibt, bleibt im Herzen. Die Künstler bleiben aktiv. So wie der bildende Künstler und Poet Krisztof Gruse in der Speckschweiz.