erdenwunder an planetenzauber


Dieses Bewegungstheaterstück richtet sich an die Allerjüngsten (zwischen 1 und 6 Jahren) und ihre Familien (jüngere und älter Geschwister) und wir freuen uns sehr, diese poetische, tänzerische und musikalische Reise mit Euch zu teilen! 

 

Ihr seid HERZLICH eingeladen

zur Premiere am 24. Oktober um 16.30 Uhr

und zwei weiteren Vorstellungen am 25. Oktober- um 11 Uhr und 16 Uhr

 

Veranstaltungsort ist der schöne Saal im WerkHof Zehlendorf (Anhaltinerstr. 36), der uns in dieser schwierigen Zeit durch seine Größe unterstützt. Trotzdem ist die Zuschauerzahl sehr begrenzt und wir werden die Bestuhlung vor Ort individuell für Euch vorbereiten. Daher sind wir darauf angewiesen, dass Ihr die Plätze reserviert. 

 

Bitte schreibt uns an tickets@liaisonafaire.de wieviele Personen kommen möchten, oder antwortet auf diese mail! 

 

Im Anschluß an das ca 30minütige Stück habt Ihr die Gelegenheit mit exklusiven Objekten das Gesehene spielerisch zu verdauen. Jeder Familie wird genügend Platz und eigenes Spielmaterial zur Verfügung stehen.  

 

Mit musikalischer Live-Begleitung hoffen wir trotz Abstand auf ein erhebendes gemeinsames Erleben.


Das Projekt wird aus Mitteln des Bezirkskulturfonds Steglitz Zehlendorf, Unterfonds Darstellende Kunst, gefördert.




Für Erdenwunder an Plantenzauber haben sich die PerformerInnen intensiv mit der frühkindlichen Bewegungs- und Spielentwicklung der Menschenskinder aueinandergesetzt. Das Wunder der embryologischen Gestaltwerdung  wurde zur Inspiration für die künstlerische Gestaltung des Stückes. So konnten wir einen Kreis schließen von Gedanken an Mikro- und Makrokosmos, von der unendlichen Vielschichtigkeit von Bewegung, die uns fasziniert und antreibt und der Verbindung somatischer Körperarbeit mit künstlerischen Prozessen.

Für den partizipativen Teil haben wir uns performative Haltungen und Spielweisen erarbeitet, wie wir mit den Allerjüngsten und ihren Familien einen performativen Raum gestalten können.